© Tien Vu, Pixabay

people-g8eea5ec5d_1920.jpg

Bunte Truppe Thun

Abschieds-Apéro

SA, 06/08/2022

Seit 2009 gibt's die BTT  und was sie erreicht hat, ist beachtlich. Jetzt ist allerdings die Zeit gekommen aufzuhören und Platz für Anderes zu machen. Zum Abschluss gibt sich die BTT-Community noch einmal ein Stelldichein und lässt das, was sie zusammen erlebt haben, hochleben!

Angefangen hat alles Thierachern… bis die Privatwohnung zu klein wurde. Bei 25 Frauen in der Stube wirds schon "e chli äng". Also begann die "Bonstetten-Brätli-Zeit". Herrliche Feste fanden da statt; man hatte viel Spaß und viel zusammen geteilt. Im Winter kam dann der "Bounz"-Club dazu, mit den legendären Maskenbällen und jehnsten verrückten Partys  was für ein beeindruckender Einfallsreichtum das war!

 

Kurz: Die BTT hat ihrem Namen alle Ehre gemacht und lebte ein rauschend-buntes Leben! Aber wie es so ist, hat Alles seine Zeit und das ist auch gut so. Die BTT-Frauen-Gruppe war schon längere Zeit nicht mehr wirklich aktiv, vieles hat sich verlaufen, wenig Initative war zu spüren, und wir denken, BTT ist einfach nicht mehr "dran". Daher wird sie jetzt aufgelöst. Vielleicht entstehen danach auch wieder ganz neue Sachen. Wer weiß.

Vrenu, die "Galleonsfigur" der BTT, nimmt diesen Abschluss zum Anlass noch einmal ein Treffen zu organisieren. Sie will sich bei allen BTT-Frauen bedanken, nochmal in Erinnerungen schwelgen, es genießen und evtl. Neues aushecken.

Details & Anmeldung

Man trifft sich privat ab 16 Uhr bis öppe 20 Uhr. Es gibt Apérogetränke und Kabberzeugs. Man muss sich bis am DO, 4. August direkt bei Vrenu anmelden. Die Adresse wird einem dann mitgeteilt.

Ansprechperson

Vrenu