geschlecht1.jpg
geschlecht5.jpg
geschlecht2.jpg

Ausstellungsbesuch

Geschlecht

noch kein Datum bestimmt

Seit November 2020 läuft im Stapferhaus Lenzburg die Ausstellung «GESCHLECHT. Jetzt entdecken» – wie geschaffen für uns Queers! Drum machten wir schon im April zusammen ein Ausflügli in den Aargau und tauchten in diese aufwändig produzierte, interaktive und anregende Ausstellungswelt ein. Weils so gut war, gehen wir im Oktober grad nochmal!

Das Stapferhaus Lenzburg ist mit seinem Schaffen zu gesellschaftspolitischen Fragen in den letzten Jahren über die Landesgrenzen hinaus bekannt geworden. Auch die aktuelle Ausstellung ist wiederum großartig! Zu den behandelten Fragen gehören unter anderem:

  • Wie entsteht eigentlich Geschlecht?

  • Wie lieben und leben wir zusammen?

  • Was macht uns zur Frau, was zum Mann – und was führt darüber hinaus?

Für den Besuch der ganzen Ausstellung muss man gut zwischen 2-3 Stunden rechnen. Trotz coronabedingter streng regulierter Besucher*innenzahl, gilt für die Dauer, die man im Museum verbringen will, keine Einschränkung.

Fahrplan

Wir nehmen den IC 61 Richtung Basel um 08:33 Uhr ab Thun (Gleis 3). In Bern fährt der gleiche Zug um 09:04 Uhr ab (Gleis 7). In Olten muss man umsteigen auf die S 26 Richtung Rotkreuz. Sie fährt um 09:37 Uhr ab (Gleis 3CD). Um 09:57 Uhr ist man in Lenzburg. Das Museum befindet direkt beim Bahnhof.

Kosten

Alle bezahlen ihre Reisekosten, Eintritte und allfällige Verpflegung selber. – Die Ausstellung kostet 21.- für Erwachsene. Lernende, Studis IV-Bezüger*innen und Kinder erhalten Ermäßigung. Mit dem Museumspass (Raiffeisen-Karte) ist der Eintritt gratis!

Anmeldung

Wir würden ab 10:20 Uhr für eine Gruppe von 10 Personen reservieren. Wer sich einen Platz ergattern und sich uns anschließen möchte, melde sich bitte verbindlich an, damit wir allenfalls nicht gebrauchte Plätze wieder freigeben können. Vermerk doch bei der Anmeldung auch, wo Du zu uns stößt (Thun, Bern, Olten oder Lenzburg). Wir freuen uns auf Dich!

Ansprechperson

Eve