© 2019 by Queer Thun. Created with: Wix.com. Photos: Eve, Marga, Pixabay, Pixelio and Wix. Last update: 15/02/2020.

© Pixabay

 Flyer-download Hier.

Lebensthemen & Kunst

Workshops

«Bärg u Tal» und das «Gesundheitszentrum Pegasus» aus Thun bieten zusammen Kurse zu verschiedenen Lebensthemen und Kunst an.

Im Moment aktuell ist das Angebot Selbstsorge gestalten. Es richtet sich an Menschen,

  • die ein Interesse am Thema haben.

  • die sich gerne schöpferisch ausdrücken möchten oder nach schöpferischem Ausdruck suchen.

  • die sich um ihre Selbstsorge kümmern möchten.

Was verstehen wir unter "Selbstsorge"? Die Kursleiter*innen haben sich dazu folgende Gedanken gemacht:
"Zu Beginn unseres Lebens sind wir angewiesen auf die Fürsorge der Eltern oder anderer Bezugspersonen. Während wir aufwachsen, lernen wir dann sukzessive mehr Verantwortung für uns selbst zu übernehmen - je nach dem, was uns mitgegeben wird auf unseren Lebensweg. In der Folge wird das Achtgeben und Sorgen für uns selbst zu einem ganz wichtigen Bestandteil unseres Lebens. Wir lernen uns und unsere Bedürfnisse besser kennen und ausdrücken. Und erst wenn wir ganz bei uns sein können, ist es uns auch möglich wirklich für andere Menschen da zu sein. Insofern ist Selbstsorge nicht etwa lediglich ein Kreisen um sich selbst, sondern die Grundlage für ein gelingendes Leben in Gemeinschaft.

Wenn wir uns mit "Selbstsorge" beschäftigen, geht es also darum zu erkennen wer wir wirklich sind, was wir wollen, und wohin wir wollen. Wir werden mutiger zu unseren Stärken und Schwächen zu stehen, uns selbst zu vertrauen und unsere Grenzen wahrzunehmen. Wer Selbstsorge pflegt, spürt was ihm/ihr gut tut, und wo er/sie Kraft tanken kann. Somit ermöglicht uns Selbstsorge ein aktives, selbstbestimmtes, glückliches Leben. Wir sehen das Leben nicht als Problem, sondern als Aufgabe. Diese Sichtweise hilft Krisen besser zu meistern."

Kursleiter*innen
Martina Dietler (dipl. psychol. Lebenstherapeutin ILS)

Karen Leneveu (Kunsttherapeutin)

Emanuel Liechti (Aktvierungsfachmann HF)

Wo

Klosestraße 10, Thun

Wann

Donnerstag, 5., 12., 19. + 26. März 2020, jeweils 19-21h

Kosten
160 Fr. für alle vier Kursabende, inkl. Getränke und kleiner Verpflegung. Der Betrag wird beim ersten Treffen in bar eingezogen. Bei finanziellen Engpässen ist eine Preisreduktion möglich. Falls das der Fall ist, erwähne es bitte einfach bei der Anmeldung.

Anmeldung & Kontakt
Es wird um Anmeldung bis am 23. Februar an info@baergutal.net gebeten.